Die Deutsche Evangelisch-Lutherische Kirche in der Ukraine bekennt sich zu der Heiligen Schrift des Alten und des Neuen Testaments als einziger Quelle und unfehlbarer Norm allen kirchlichen Lehrens und Handelns, und betrachtet das Apostolische, das Nizänische und das Athanasische Glaubensbekenntnis der alten Kirche sowie die Bekenntnisschriften der Lutherischen Kirche, insbesondere das Augsburger Bekenntnis, und den Kleinen Katechismus von Dr. Martin Luther, als wahre und reine Auslegungen von Gottes Wort.

Die grundlegenden Bekenntnisschriften der DELKU sind: