Aktuelles

Konferenz der Kirchendiener DELKU in Radomyshl

Am 18. und 20. Januar fand in Radomyshl eine Konferenz der Kirchendiener DELKU statt. Zum ersten Mal nahmen der kürzlich gesegnete Prediger Maksym Perevoznyi von der Gemeinschaft "Erretung" (Schostka) und Oleksandr Napreyenko von der Gemeinschaft St. Martin (Kiew) teil, deren Segen für diesen Dienst in naher Zukunft erwartet wird. Schloss ...

22.01.2023

Weihnachten 2022

Smiivka (Schlangendorf) Charkiw Kijiw, St. Catharina Kijiw, St. Martin Bila Zerkwa Shitomir Winniza Odessa Petrodolynskoe (Peterstahl) Novohradkiwka (Neuburg) Krywyj Rih Poltawa Aleksandrija Berdjansk Saporischschja Schostka Riwne Iwano-Frankiwsk

26.12.2022

Weihnachtsmarkt in Odessa

Am 23. Dezember wurde in der lutherischen Pauluskirche in Odessa ein traditioneller Weihnachtsmarkt eröffnet. Drei Tage lang können Einwohner von Odessa und Gäste der Stadt die festliche Stimmung genießen. Der Innenhof der Kirche ist schlichter gestaltet als in den Vorjahren, schafft aber dennoch ein Gefühl von Wärme und Gemütlichkeit. Auf dem ...

24.12.2022

Die Geschichte hinter einer Weihnachtsbriefmarke

2020 präsentierte die ukrainische Post vier Briefmarken der Reihe „Nationale Minderheiten der Ukraine: Deutsche“. Gestaltet hatte sie der berühmte ukrainische Künstler Mykolaj Kotschubej. Der Tag und der Ort waren wohlgewählt: im Rahmen der Veranstaltungen zum 79. Jahrestag der Deportation der Deutschen aus der Ukraine vor dem Gebäude der ...

20.12.2022

INTERVIEW MIT BISCHOF PAVLO SHVARTS

„In der Kirche geht es für mich in erster Linie um Menschen und Gott.“ Bischof Pavlo Shvarts zur Situation der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Kirche in der Ukraine nach dem Angriffskrieg gegen die Ukraine Der Krieg gegen die Ukraine dauert jetzt schon fast zehn Monate. Für die Deutsche Evangelisch-Lutherische Kirche in der Ukraine ...

19.12.2022

Bischof von DELKU in Estland

Bischof von DELKU Pavel Schwartz stattete Estland einen offiziellen Besuch ab. Am 23. November verlieh ihm Erzbischof Urmas Viilma während der Synode der EELK im Namen des Konsistoriums der Kirche den Orden 1. Grades. „Für mich ist diese Auszeichnung vor allem ein Symbol für die Hilfe, mit der die estnische Kirche und die Menschen in ...

06.12.2022

Charkower Gemeinde während des Krieges

 Von den ersten Stunden des Beginns eines umfassenden Krieges an war Charkow schweren Schlägen russischer Truppen ausgesetzt. Sie konnten die Stadt nicht erobern, aber Raketen, Artillerie und Flugzeuge fügten ihr schwere Schäden zu und störten das Leben der Einwohner. Hunderttausende Menschen verließen die Stadt, und in den ersten Monaten geriet ...

05.10.2022

Erntedankfest

Kiew Odessa Charkow Berdiansk Poltawa Bila Zerkva Iwano-Frankowsk Petrodolinskoe und Nowogradkowka Aleksandrija Winniza Kremenchug Lwow Saporischschja Schostka Shytomir

03.10.2022

Oleksandr Gross erhielt eine Urkunde der Werchowna Rada

Am 26. September 2022 erhielt Oleksandr Gross, der Pfarrer der Gemeinden der DELKU der Südregion, eine Urkunde der Werchowna Rada der Ukraine „Für Verdienste um das ukrainische Volk“. „Dies ist die erste Auszeichnung für 20 Jahre Sozialarbeit. Und das ist nicht nur eine Auszeichnung für mich, sondern für alle, mit denen wir all die Jahre ...

01.10.2022

Neue Außenstelle des Kinderzentrums „Bethanien“

Das dreizehnte Jahr in Folge öffnet das Kinderzentrum „Bethany“ der evangelisch-lutherischen Gemeinde im Dorf Novogradkovka seine Türen für die jüngere Generation. In dieser Zeit hatten wir die Möglichkeit, Kindern und ihren Familien nicht nur im schulischen Bildungsprozess zu helfen, sondern kümmerten uns auch um ihre Ernährung, Hygiene, ...

14.09.2022

Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine in Bayern

Deutschland liegt bei der Zahl der aufgenommenen ukrainischen Flüchtlinge nach Polen an zweiter Stelle. Nach den neuesten Daten erhielten den Status des vorübergehenden Schutzes in Deutschland 967.000 Menschen. Eine beträchtliche Anzahl von ihnen (115.000) befindet sich in Bayern. Die Evangelisch-Lutherische Kirche Bayerns und mit ihr verbundene ...

01.09.2022

Tag des Gedenkens an die Opfer von Abschiebungen und politischen Repressionen

Am 28. August gedenken die Gemeinden der Deutschen Evangelisch-Lutherischen Kirche der Ukraine traditionell der Opfer von Abschiebungen und politischer Repression. In diesem Jahr gab es vor dem Hintergrund des Krieges keine großen Gedenkveranstaltungen, aber die Mitglieder deutschstämmiger Gemeinden erinnern sich an ihre Geschichte und die ...

29.08.2022