Aktuelles

Partnerhilfe für die Geistlichen

Denn die Handreichung dieser Steuer erfüllt nicht allein den Mangel der Heiligen, sondern ist auch überschwenglich darin, daß viele Gott danken für diesen unsern treuen Dienst und preisen Gott über euer untertäniges Bekenntnis des Evangeliums Christi und über eure einfältige Steuer an sie und an alle, ( 2 Kor 9: 12,13) In seinen Briefen ruft ...

13.10.2020

Anti COVID Hilfe

Im August-September dieses Jahres  wurde es  dank der Hilfe  der evangelischen (Lutherischen) Kirche Bayern  und der Unterstützung der Stiftung Diakonie Ukraine möglich, ein Miniprojekt gegen die Verbreitung von COVID-19 zu realisieren. Dank der brüderlichen Hilfe sind die Händedesinfektionsmittel,  Schutzmasken, Desinfektionsmittel und ...

30.09.2020

Pastoren-Familien-Konferenz

Vom 24. – 26. September hat invielen Jahren die erste Pastoren konferenz stattgefunden,  an der  nichtnur die  Geistlichen der DELKU,  sonder nauch ihre Familien, Frauen und Kinder teil genommen haben. Die Teilnehmerbesuchten die östliche Abteilung der Bibelgemeinschaft und nahmen an dem literarischen Klub VERBO teil,  wosie das Leben ...

29.09.2020

Seminar fürdie Vorsitzenden der Gemeinden der DELKU

Am 29. August hat ein Seminar für  die Vorsitzenden der Gemeinden der DELKU statt gefunden. Ein Vorsitzender des Gemeinderates erledigt  in einem großen Umfang administrative Arbeit in seiner Gemeinde, dank der die Gemeinde ihre Mission erfüllen kann. Darum waren im Laufe des Seminars sehr praktische Themen hervorge hoben. Erstens haben die ...

02.09.2020

Gedenktag der Opfer der Deportation

Vor 79 Jahren, am 28. August 1941 wurde eine Reihe der Edikte des Präsidiums des Obersten Sowjets der UdSSR „ Über die Umsiedlung der Deutschen aus dem Europäischen Teil der UdSSR“ veröffentlicht.  Dieser Tag wurde zu einer schwarzen Seite in der Geschichte des deutschen Volkes und zu dem Anfang seiner nationalen Tragödie.  In der ...

Die Geschichte der Deutschen der Ukraine auf den neuen Briefmarken der Ukrpotschta dargestellt

Am 28 August um 17 Uhr hat in Kiev vor dem Gebäude der Lutherischen Kirche  St. Katharina eine festliche Zeremoniie stattgefunden. Es wurden die Briefmarken “Deutsche” aus der Reihe: “Nationale Minderheiten in der Ukraine”,  an diesem Tag im Gebrauch genommen und erstmalsge stempelt. Die Brief marken sind der Geschichte und der Kultur  der ...

01.09.2020

Alexej Kutschapin ums Leben gekommen.

Heute ist  uns  über den tragischen Tod  unseres Bruders  in  Christus,  Volontär  und Wohltäter  Alexej  Kutscharin bekannt geworden. Er war am 9 August  1980 in Kiew  geboren. Sein  Lebenslauf  war schwierig,  hat ihn aber zumHeiland geführt.  Er hat sich  dem Dienst  der alkohol - und drogensüchtigen Menschen gewidmet. In 2015 hat ...

22.07.2020

Im Suchen der neuen Wege

Korona Virus hat  praktisch alle Branchen des menschlichen Lebens  in vielen Ländern  der Weltbeeinflußt.  Die neuen Realitäten haben auch das Leben der Kirche  und der Gläubigen in der Ukraine betroffen:  wegen des Verbots auf die Durchführung der Massenveranstaltungen   sollten die Kirchen sich ...

01.07.2020

Jubiläum in Novogradovka

21 Juni 2020 –dieser Tag bleibt im Gedächtnis der Gemeindeglieder Novogradovka für immer. Nach einer kurzen Bauzeit  wurde an dem Tag eine neue kleine Kapelle der Gemeinde eingeweiht. 15 Jahre lang kam die Gemeinde in einem Privathaus oder in einem Kellerraum zusammen. Alle diese Jahre hat die Gemeinde  ihre Hoffnung auf eine  ...

23.06.2020

Zeitgenössische ukrainische Bibelübersetzung

„Ich wache auf, wenn”s noch Nacht ist, nachzusinnen über dein Wort“ Psalm 119, 148 Liebe Schwester und Brüder im Christus! Gott sei Dank, haben wir in diesem Jahr eine neue vollständige Übersetzung der Bibel - langerwartete erste Ausgabe der zeitgenössischen ukrainischen Übersetzung der kanonischen Bücher des Alten und des Neuen ...

29.05.2020

Konfirmation 2020

Feierten die 2 Gemeinden der DELKU   Konfirmation- ein Segen und die Aufnahme der neuen Gemeindeglieder. Konfirmation ist eine große Freude im Leben der Lutherischen Kirche. Schade, dass wegen der Quarantänesich nicht alle Gemeindeglieder dieser Freude anschließen konnten – Gottesdienste wurden mit einer minimalen Zahl der Teilnehmer ...

22.05.2020

Interview Pavel Schwarz

— Bischof Pavel, bevor  Sie die Leitung  der DELKU  übernommen haben,  sinde mehr als ein Jahr Bischöflicher  Visitator  gewesen. Welche Änderungen haben Sie in dieser Zeit in der Kirche bemerkt? — Es ist sehr schwierig über die Veränderungen zu sprechen, da es eine Übergangszeit war.  Wir erlebten die ...

01.04.2020